Datenschutzrichtlinie
10.09.2018

Datenschutz

in Bezug auf die Verarbeitung und den Schutz der persönlichen Daten von Nutzern der Webseite hashcity.org

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

• Dieses Dokument: "Richtlinie zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten von Nutzern der Webseite hashcity.org" (im Folgenden als "Richtlinie" bezeichnet) ist das wichtigste interne Dokument von HashCity LTD (im Folgenden "Betreiber"), das Aktivitäten im Bereich Verarbeitung und Schutz personenbezogener Daten regelt.                                                           

• Die Richtlinie zielt darauf ab, den Schutz der Menschen- und Bürgerrechte und -freiheiten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Betreiber sicherzustellen, einschließlich des Schutzes der Rechte auf Privatsphäre, persönliche und familiäre Geheimnisse.

• Die Richtlinie definiert die Zusammensetzung der empfangenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, das Verfahren für die Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten sowie die Maßnahmen, die der Betreiber zum Schutz personenbezogener Daten vornimmt.                                                                                       

• Diese Richtlinie gilt für alle Benutzerinformationen, die der Betreiber vor und nach der Genehmigung der Richtlinie erhält.

• Diese Richtlinie gilt für alle Informationen, die der Betreiber über den Benutzer erhalten kann, auch wenn er die Webseite hashcity.org (die "Seite") verwendet.

• Besuch und Nutzung der Website bedeutet die vorbehaltlose Zustimmung des Nutzers:                                                                         

• Verarbeitung seiner persönlichen Daten gemäß Artikel 3 dieser Policy für die in Artikel 4 dieser Policy genannten Zwecke;

• die Bedingungen für die Verarbeitung seiner persönlichen Daten in dieser Richtlinie enthalten.

• Im Falle der Unvereinbarkeit mit den Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Betreiber muss der Benutzer die Nutzung der Webseite einstellen.                                                       • Diese Richtlinie gilt nur für die Webseite hashcity.org. Der Betreiber kontrolliert und ist nicht verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte, auf deren Webseites der Nutzer auf die auf der Webseite hashcity.org verfügbaren Links klicken kann.

• Der Betreiber überprüft nicht die Gültigkeit der vom Benutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten.

• Diese Richtlinie gilt nur für die Webseite hashcity.org. Der Betreiber kontrolliert und ist nicht verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte, auf deren Webseite der Nutzer auf die auf der Webseite hashcity.org verfügbaren Links klicken kann.

• Der Betreiber überprüft nicht die Gültigkeit der vom Benutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten.

• GRUNDSÄTZE UND DEFINITIONEN

• Der Betreiber ist HashCity LTD (BIN 37490003428), der in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Republik Georgien tätig ist;

• Die Startseite besteht aus einer Reihe von Webseiten im Internet, die durch einen einzigen Adressraum der Domain hashcity.org verbunden sind. Die Startseite  von der aus alle anderen Webseiten, die  aufgerufen werden können, wird im Internet unter hashcity.org veröffentlicht.                                              • Personenbezogene Daten - alle Informationen, die direkt oder indirekt mit einer bestimmten oder definierten Person in Verbindung stehen (Gegenstand personenbezogener Daten).                                     

• Verarbeitung personenbezogener Daten - jede Aktion (Operation) oder jeder Satz von Aktionen (Operationen), die mithilfe von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools mit personenbezogenen Daten durchgeführt wurden, einschließlich Sammlung, Aufzeichnung, Systematisierung, Speicherung, Aktualisierung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion Nutzung, Weitergabe (Verteilung, Bereitstellung, Zugang), Entpersönlichung, Sperrung, Löschung, Vernichtung von personenbezogenen Daten.             

• Benutzer - eine Person, die über das Internet auf die Site zugreifen und die Site verwenden kann.

• Cookies sind kleine Daten, die von einem Webserver gesendet und auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden, die der Webbenutzer oder der Webbrowser beim Versuch, die Website-Seite zu öffnen, in der HTTP-Anforderung an den Webserver sendet.

• ZUSAMMENSETZUNG DER ERHALTENEN UND VERARBEITETEN DATEN                                                                       

• Benutzerdaten, die innerhalb dieser Richtlinie empfangen und verarbeitet werden, werden vom Betreiber wie folgt empfangen:

• Sie werden vom Benutzer auf der Webseite bei der Registrierung (Autorisierung) bereitgestellt und können die folgenden Informationen enthalten: Login, Passwort, E-Mail-Adresse;                                               

• Wird im automatischen Modus an den Operator gesendet und kann folgende Informationen enthalten: Angaben zum Affiliate-Benutzer (Referral) und zu seinem Referrer, Chat-Verlauf und Benutzernachrichten, Sprache, Datum und Uhrzeit der Registrierung auf der Seite, Geschichte des Minings (Hashrate, Share, Worker), Information über Transaktionen und Daten der Krypto-Währungs-Brieftaschen des Kunden.

• Wird im automatischen Modus an den Operator gesendet und kann folgende Informationen enthalten: Angaben zum Affiliate-Benutzer (Referral) und zu seinem Referrer, Chat-Verlauf und Benutzernachrichten, Sprache, Datum und Uhrzeit der Registrierung auf der Seite, Geschichte des Minings (Hashrate, Share, Worker), Information über Transaktionen und Daten der Krypto-Währungs-Brieftaschen des Kunden.

• Beim Besuch und Nutzung der Webseite mit der auf dem Gerät des Benutzers installierten Software (Informationen aus Cookies) automatisch an den Betreiber übermittelt, einschließlich: Standortinformationen; Benutzer Gerätetyp und Bildschirmauflösung; Typ, Version und Sprache des Betriebssystems, das auf dem Gerät des Benutzers installiert ist; Typ, Version und Sprache des Browsers (oder eines anderen Programms, das auf die Seite zugreift); IP-Adresse; die Adresse der Seite, von der aus der Benutzer zur Seite gegangen ist (Referrer), Informationen darüber, welche Seiten geöffnet sind und welche Schaltflächen der Benutzer auf die Seite klickt.                                                                                                           

Die Webseite verwendet das Programm Yandex.Metrics, um Webanalysen von Yandex LLC (Russische Föderation, 119021, Moskau, Lva Tolstogo str., 16, Yandex Ltd.) zu verfolgen und zu analysieren. Es hilft anonym (ohne Bezugnahme auf die persönlichen Daten des Benutzers) Daten über Besuche vor Ort zu sammeln, um das Verhalten besser zu verstehen. Mit zusätzlichen Informationen kann der Benutzer lesen: http://legal.yandex.ru/metrica_termsofuse/.               

 Die Webseite verwendet Google Analytics, ein Tracking- und Webanalyseprogramm, das von Google, Inc. entwickelt wurde. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Das Google Analytics-Programm verwendet "Cookies". Die durch Cookies erzeugten Daten über die Benutzung der Webseite (einschließlich der IP-Adresse) werden in der Regel an Server von Google übertragen und auf diesen Servern gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, über Aktivitäten auf der Webseite für den Betreiber zu berichten und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktivitäten auf der Webseite und im Internet bereitzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.google.com/intl/en/analytics/.                   

• Der Betreiber verarbeitet keine personenbezogenen Daten in Bezug auf Rasse, Nationalität, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugungen.

• ZIELE DER PERSONENBEZOGENEN DATENERHEBUNG UND VERARBEITUNG

• Sammlung und Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers, die in Abschnitt 3.1.1 angegeben sind. und 3.1.2. Diese Richtlinie wird vom Betreiber implementiert, um:                                         

• Identifizierung des Nutzers auf der Webseite und Bereitstellung des Zugangs zu den Materialien und Online-Diensten der Webseite;

• Abschluss und Ausführung der Benutzervereinbarung zwischen dem Betreiber und dem Benutzer;

• Kommunikation mit dem Benutzer, falls erforderlich, einschließlich  senden von Benachrichtigungen, Anfragen und Informationen in Bezug auf die Nutzung der Webseite sowie die Bearbeitung von Anfragen und Anwendungen vom Benutzer;

• Einwilligung des Nutzers in Form eines Newsletters und anderer Informationen im Namen des Betreibers.                                                 

• Sammlung und Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers, die in Abschnitt 3.1.3 angegeben sind. Diese Politik wird durchgeführt, um Statistiken zu erstellen, die helfen, zu verstehen, wie Benutzer die Webseite verwenden Struktur und Inhalt zu optimieren, Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Der Benutzer kann jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen und die automatische Übertragung der angegebenen Dateien blockieren. Detaillierte Informationen über die Möglichkeit und die Methoden zum Senden von Cookies finden Sie in den Einstellungen des Webbrowsers. Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies können sich auf einige der Webseite verfügbaren Funktionen auswirken.                                             • Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht den in Ziffer 4.1 genannten Verarbeitungszielen entsprechen. und 4.2. dieser Richtlinie.

• BEREITSTELLUNG DES ZUGANGS ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN Google

• Die Frist für die Verarbeitung der persönlichen Daten des Nutzers ist unbegrenzt. Das Verarbeitungsverfahren kann auf jede gesetzlich vorgesehene Weise durchgeführt werden. Insbesondere mit Hilfe von Informationssystemen personenbezogener Daten, die automatisch oder ohne Automatisierungsmittel gepflegt werden können.               

• Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden durch den Betreiber bei Erreichen von Verarbeitungszwecken oder im Falle des Verlustes der Notwendigkeit, diese Ziele zu erreichen, vernichtet oder entpersonalisiert, sowie wenn der Nutzer die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerruft.                                 

• Der Benutzer hat jederzeit das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung persönlicher Daten durch den Betreiber durch eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse privacy@hashcity.org mit dem Zeichen "Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten" zu widerrufen. Die Antwort des Nutzers auf die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten umfasst die Vernichtung von Datensätzen, die personenbezogene Daten in den Verarbeitungssystemen der personenbezogenen Daten des Betreibers enthalten, einschließlich der Entfernung des Nutzerkontos von der Webseite. 

 • Der Benutzer hat das Recht, vom Betreiber die Angabe seiner persönlichen Daten, deren Sperrung oder Vernichtung zu verlangen, wenn die persönlichen Daten unvollständig, veraltet, ungenau, illegal erlangt oder für den angegebenen Zweck der Verarbeitung nicht notwendig sind, sowie andere gesetzlich vorgesehene Maßnahmen ergreifen, um ihre Rechte zu schützen .                                                     

• In Bezug auf die persönlichen Daten des Benutzers wird deren Vertraulichkeit bewahrt, außer wie in Klausel 5.6 vorgesehen. dieser Richtlinie.

• Der Betreiber hat das Recht, persönliche Benutzerdaten in folgenden Fällen an Dritte zu übermitteln:

• Die Übertragung ist gesetzlich im Rahmen des festgelegten Verfahrens vorgesehen (gerichtliche Verfügung, Ersuchen der Strafverfolgungsbehörden usw.);                                                               

 • Um die Möglichkeit zu gewährleisten, die Rechte und berechtigten Interessen des Betreibers zu schützen.

• wenn die Webseite mit anderen Softwareprodukten kommunizieren muss (z. B. Login-Informationen in Hive OS eingeben), um den Betrieb der Site in Übereinstimmung mit ihren Datenschutzrichtlinien sicherzustellen;

• wenn der Nutzer selbst eine vorläufige Zustimmung zur Weitergabe von Daten an Dritte gegeben hat.

• Um die Möglichkeit zu gewährleisten, die Rechte und berechtigten Interessen des Betreibers zu schützen.

• wenn die Webseite mit anderen Softwareprodukten kommunizieren muss (z. B. Login-Informationen in Hive OS eingeben), um den Betrieb der Seite in Übereinstimmung mit ihren Datenschutzrichtlinien sicherzustellen;

• wenn der Nutzer selbst eine vorläufige Zustimmung zur Weitergabe von Daten an Dritte gegeben hat.

• Im Falle des Verlusts oder der Weitergabe personenbezogener Daten informiert der Betreiber den Benutzer über den Verlust oder die Weitergabe personenbezogener Daten.

• SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN VON BENUTZERN

• Der Betreiber trifft die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Nutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Veränderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor sonstigen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen.                 

• Die Webseite hashcity.org verfügt über ein SSL-Sicherheitszertifikat, über das Informationen zwischen dem Benutzer und dem Betreiber in codierter Form übertragen werden, um dessen Abfangen und Verzerrung während der Übertragung zu verhindern.

• VERANTWORTUNG

• Im Falle der Nichterfüllung seiner Verpflichtungen haftet der Betreiber für Verluste, die dem Benutzer im Zusammenhang mit dem Missbrauch personenbezogener Daten entstehen, mit Ausnahme der in 7.2 genannten. dieser Richtlinie.                                                         

• Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung der persönlichen Daten des Benutzers haftet der Betreiber nicht, wenn diese Informationen vor ihrem Verlust oder ihrer Offenlegung öffentlich bekannt wurden oder vom Benutzer selbst oder mit der Zustimmung des Benutzers offengelegt wurden.

• SCHLUSSBESTIMMUNGEN

• Der Betreiber hat das Recht, Änderungen und Ergänzungen dieser Richtlinie vorzunehmen. Die neue Version der Richtlinie tritt ab dem Moment ihrer Veröffentlichung auf der Webseite hashcity.org in Kraft, sofern in der neuen Version der Richtlinie nicht anders angegeben.   

• Die geltenden Rechtsvorschriften der Republik Georgien gelten für die Beziehungen im Bereich Verarbeitung und Schutz personenbezogener Daten, die in dieser Richtlinie nicht geregelt sind.

• Alle Angebote oder Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten durch den Betreiber sollten an die E-Mail-Adresse privacy@hashcity.org gesendet werden.

• Kontaktdaten des Betreibers:

Produktname: HashCity LTD

BIN 37490003428

Adresse: Shota Rustaweli Avenue, Georgien, Tiflis, 16


HashСity

LLC «HashCity»

Регистрационный номер 37490003428
Грузия, Тбилиси, ул. Руставели, 10.
Email: support@hashcity.org